Fischereiverein Wildeshausen e.V.
Fischereiverein Wildeshausen e.V.

Neues auf der Website

(KLICK DRAUF!)

(KLICK DRAUF!)

Hier finden Sie uns

Fischereiverein Wildeshausen e.V.
Bauernmarschweg 8
27793 Wildeshausen

Kontakt

Rufen Sie einfach an,

unter 04431/74010

oder nutzen Sie unsere

Sprechtage im Vereinsheim.

Donnerstags 18.00 - 20.00 Uhr

 

Postanschrift:

Auf dem Kamp 16

27793 Wildeshausen

 

Mail: fv-wildeshausen@gmx.de

Letzter Eintrag:

03.10.2020

Der lachS braucht euch...

Liebe Angelfreunde,

Natürlich nehmen auch wir an der tollen Aktion der LzO (Landessparkasse zu Oldenburg) teil. Unser Projekt, mit dem wir hier an den Start gehen, ist die „Wiederansiedlung des Lachses“.

Die guten Ergebnisse, die wir mit unserem Meerforellenprogramm in den letzten mehr als 13 Jahren erzielt haben, motivieren uns immer wieder aufs Neue unsere Anstrengungen beim Lachs zu optimieren und nach neuen Möglichkeiten der Wiederansiedlung zu suchen. Während in den ersten Jahren des Meerforellenprogramms gerade einmal ca. 20 Rückkehrer gezählt worden sind, haben wir in den letzten Jahren bei ca. 20 E-Fischen pro Jahr im Schnitt immer über 200 Meerforellen für unser Aufzuchtprogramm landen können. Dieses Ergebnis gepaart mit der natürlichen Fortpflanzung der Meerforellenrückkehrer zeigt den großen Erfolg unseres Programms.

Hin und wieder hatten wir auch den ein oder anderen Lachs dabei, aber die Zahlen sind sehr durchwachsen, nicht stabil und eine positive Tendenz nicht wirklich erkennbar. Jährlich kaufen wir aus unserem Nachbarstaat Dänemark Lachsbrütlinge für unseren Besatz hinzu. Natürlich kommt es aufgrund des durchwachsenen Erfolgs immer wieder zu Diskussionen zum Thema…dem stellen wir uns im vollen Umfang, aber wir wollen uns von den hochgesteckten Zielen nicht abbringen lassen…wir sehen das als einen unsere vielen Aufträge für die Natur an….

Damit sich dieses in der Zukunft nicht ändert, werden wir die Laich- und Brutmöglichkeiten in der Hunte und unseren Bächen durch Strömungslenker oder Laichbecken weiter ausbauen um der „Wiederansiedlung des Lachses“ näher zu kommen.

Wir werden nichts unversucht lassen….

 

Geile Fische...

 

Impressionen vom Boot....

Die Elektrobefischnug vom Boot auf der Hunte ist eins Highlights. Neben dem hohen logistischen und persönlichen Aufwand ist auch das Einholen aller geforderten Genhemigungen immer mit viel Arbeit verbunden.

 

Elektrobefischung in der Aue....

Die Standardbefischung findet natürlich abseits des Bootes im Wasser mit einem 4-köpfigen Team und fleißige Unterstützer am Ufer statt...

 

Schonendes Zurücksetzen hat immer oberste Priorität...

 

Harte Belastungen für Mensch, Maschine und Akku...

Auch unser Elektrogerät ist in die Jahre gekommen...die Akkus halten nur noch die halbe Strecke und müssen zwischendurch getauscht werden...und so manche Wathose ist unter Wasser an hervorstehenden Ästen schon zerrissen...dank der tollen Mannschaft werden alle Hürden im Schulterschluss gemeistert...spontane Anrufe und Verabredungen, wenn die Bedingungen gerade günstig sind, egal ob Kälte, Nässe oder Dunkelheit, halten die Mannschaft nicht davon ab, ihren Beitrag für die Natur zu leisten...es ist ein schönes Gefühl, Mitglied dieses Teams zu sein...

 

Einblicke in unser Bruthaus...

Investitionen wie unser neuer Eiweißabscheider erhöhen die Effektivität und sichern einen reibungslosen Ablauf....

 

Tägliche Kontrolle der Brut ist unerlässlich...

 

Nicht nur die Kleinsten sind interessiert...wir laden jeden ein, sich während unserer Öffnungszeiten sich das Bruthaus mal anzusehen und sich über den aktuellen Stand der Brut zu informieren...

 

Bau eines Laichbecken...

Gut eingesetztes Kapital und eine fleißige Mannschaft schaffen die Vorraussetzungen für das Ablaichen der Fische...

 

Anglerglück...

Das gehört natürlich auch dazu...eine fette Meerforelle am Haken ist der Traum der meisten Angler...

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Fischereiverein Wildeshausen e.V.