Fischereiverein Wildeshausen e.V.
Fischereiverein Wildeshausen e.V.

Neues auf der Website

(KLICK DRAUF!)

(KLICK DRAUF!)

Hier finden Sie uns

Fischereiverein Wildeshausen e.V.
Bauernmarschweg 8
27793 Wildeshausen

Kontakt

Rufen Sie einfach an,

unter 04431/74010

oder nutzen Sie unsere

Sprechtage im Vereinsheim.

Donnerstags 18.00 - 20.00 Uhr

 

Postanschrift:

Auf dem Kamp 16

27793 Wildeshausen

 

Mail: fv-wildeshausen@gmx.de

Letzter Eintrag:

02.09.2020

MItteilungsblatt Jan/Feb 2020

JHV

82 Angler/-innen haben bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung teilgenommen.

In diesem Jahr gab 126 Neuaufnahmen. Die Jugendgruppe umfasste 2019 insgesamt 107 Mitglieder. Auf der JHV wurde der Ausschluss von 27 Mitgliedern beschlossen. Abzüglich der in 2019 Verstorbenen, denen wie immer auf der JHV mit einer Schweigeminute gedacht worden ist, startet unser Verein 2020 mit insgesamt 1559 Mitgliedern. Dies ist ein leichtes Plus zum Jahr 2018.

 

Euer neu gewählte Vorstand sieht wie folgt aus:

 

Ralf Siemer (Umwelt-/Naturschutzbeauftragter)

Christian Bahrs (Gewässerwart)

Roger Knoblauch (Jugendwart)

Hilmer Bierans (1. Vorsitzender)

Nils von Seggern (2. Vorsitzender)

Heiko Bitter (Jugendwart)

Jan Niklas Hülsmann (Heim- /Gerätewart)

Marco Kuhn (Gewässerwart)

Alfred Finke (Gewässerwart)

Waldemar Lenz (Jugendwart)

Hergen Janzen (Schriftführer)

 

Dementsprechend gibt es aktuell 2 Vakanzen in Form des Kassenwarts und des Pressewarts in unserem Verein.

Hier unser Aufruf - Macht Euch Gedanken…Hört Euch um…Kommt vorbei und werdet Mitglied dieses tollen Teams!!! Wir brauchen Euch!!!

 

Geehrt wurden:

Jahresbester 2019: Roger Knoblauch

Friedfisch des Jahres 2019: Kira Kuhn (Schuppenkarpfen 95cm, 12,5kg)

Raubfisch des Jahres 2019: Bastian Thielsch (Zander 90cm, 7,5kg)

Salmonide des Jahres 2019: Fritz Kallage (Bachforelle 41cm, 1,0kg)

 

Für alles weitere zur JHV schaut einfach regelmäßig auf unsere Homepage www.fischereivereinwildeshausen.de vorbei.

 

Arbeitsdienste:
An den folgenden Samstagen sind – wenn es das Wetter zulässt – Arbeitsdienste geplant: 11. und 18. Januar sowie am 08. Februar. Treffen ist jeweils um 13 Uhr am Fischerheim.

 

Fangmeldungen, Zusatztermine und Beiträge:
Die Fangmeldungen müssen bis zum 15. Januar dem Vorstand zur Auswertung vorliegen. Auch Fehlmeldungen sind abzugeben. Die Statistik entscheidet mit über den künftigen Fischbesatz und wird Behörden gemeldet. Seid also bitte ehrlich beim Ausfüllen. Fangmeldungen können donnerstags zwischen 18 und 20 Uhr während des Sprechtages im Fischerheim abgegeben werden. Adressen- und Bankverbindungsänderungen sind ebenfalls mitzuteilen. Wer möchte, kann die Liste auch direkt an unseren Vorsitzenden Hilmer Bierans (Auf dem Kamp 16, 27793 Wildeshausen) schicken. Wer seine Fangliste nicht mehr findet, kann sie auch auf unserer Homepage runterladen: www.fischereivereinwildeshausen.de (Rubrik ”Über uns“ - „Formulare“).

Achtung: Es gibt einen Zusatz-Sprechtag zur Abgabe der Fangliste am 11.01. (17-19 Uhr) im Fischerheim.

Der SEPA-Lastschrifteinzug der Mitgliedsbeiträge für das Jahr 2020 (Erwachsene 55 Euro, Jugendliche 25 Euro, Familienbeitrag 100 Euro, passive Mitglieder 20 Euro, Beitrag Obere Aue 35 Euro) erfolgt ab dem 01.02.2020 unter der Gläubiger-Identifikationsnummer: DE58ZZZ00000188754. Die Mandatsreferenz kann beim Verein erfragt werden. Wir bitten um entsprechende Kontodeckung. Geänderte Kontoverbindungen sind mit dem SEPA-Lastschriftmandat mitzuteilen, um kostenpflichtige Rücklastschriften zu vermeiden.

Das Lastschriftformular für den Bankeinzug kann ebenfalls bei uns auf der Homepage (www.fischereivereinwildeshausen.de - Rubrik „Über uns” - „Formulare”) heruntergeladen werden und ist im Fischerheim erhältlich.

 

Neuer Fischerkurs
Am 25. Januar startet ein neuer Vorbereitungskurs auf die Fischerprüfung. Es gibt noch freie Plätze. Anmeldungen sind persönlich während des Sprechtages im Fischerheim donnerstags (18-20 Uhr, Tel. 04431/74010) möglich.

 

Schonzeiten:
Am 01.01.2020 beginnt die Raubfischschonzeit für Hecht, Zander und Wels. Das Angeln mit Kunstködern, einem toten Köderfisch bzw. Fischfetzen ist bis einschließlich 15.05.2020 verboten. Am 31.01.2020 endet dagegen die Schonzeit für Karpfen.

 

 Auch online gibt es immer wieder viele News aus dem Verein: Wer bei Facebook ist, sollte unbedingt „Gefällt mir“ zum Abonnieren klicken @Fischereiverein Wildeshausen e.V. von 1902. Unsere Homepage lautet: www.fischereivereinwildeshausen.de. Denkt bitte daran, auch 2020 wieder fleißig eure Fänge zu melden. Wir stellen sie online. Außerdem winken Auszeichnungen für einen besonderen Raub- sowie Friedfisch. Auch der Salmoniden-Wanderpokal wird vergeben.

 

Verschiedenes:

Wir trauern um Hubertus Mann. Wir werden sein Andenken in würdevoller Erinnerung halten.


- Und zu guter Letzt: Wir wünschen allen einen guten Start ins Jahr 2020, schöne Stunden am Wasser und jede Menge Petri Heil.

 

Termine für 2020

 

Erwachsene

 

Datum

Veranstaltung

Uhrzeit

Ort

 

 

 

 

13.03.2020

Mitgliederversammlung

20.00 Uhr

Gut Altona

01.05.2020

Anangeln

06.00 Uhr

Krandel

23.05.2020

Nachtangeln

19.00 Uhr

Fischerheim

21.06.2020

Angeln Stuhr / Wildeshausen

06.00 Uhr

Wildeshausen

12.07.2020

Angeln Wildeshausen - Huntlosen

06.00 Uhr

Huntlosen

26.07.2020

Königsangeln

06.00 Uhr

Krandel

01.08.2020

Sommerfest

19.00 Uhr

Fischerheim

16.08.2020

Hegeangeln

06.00 Uhr

Krandel

13.09.2020

Seniorenangeln

07.00 Uhr

Fischerheim

03.10.2020

Abangeln

07.00 Uhr

Krandel

08.11.2020

Raubfischangeln

07.00 Uhr

Fischerheim

06.12.2020

Jahreshauptversammlung

13.30 Uhr

Gut Altona

 

 

 

 

25.01.2020

Fischerkurs

15.00 Uhr

Fischerheim

19.09.2020

Fischerkurs

15.00 Uhr

Fischerheim

21.02.2020

Aue-Versammlung

20.00 Uhr

Fischerheim

14.02.2020

Versammlung der Aufseher

20.00 Uhr

Fischerheim

11.10.2020

Versammlung der Aufseher

07.00 Uhr

Fischerheim

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Fischereiverein Wildeshausen e.V.