Fischereiverein Wildeshausen e.V.
Fischereiverein Wildeshausen e.V.

Neues auf der Website

(KLICK DRAUF!)

Heute schon gepostet?

www.facebook.com/
fischereivereinwildeshausen1902

www.twitter.com/
fischereiverein-wildeshausen

Mail: fv-wildeshausen@gmx.de

Hier finden Sie uns

Fischereiverein Wildeshausen e.V.
Bauernmarschweg 8
27793 Wildeshausen

Kontakt

Rufen Sie einfach an,

unter 04431/74010

oder nutzen Sie unsere

Sprechtage im Vereinsheim.

Donnerstags 18.00 - 20.00 Uhr

 

Postanschrift:

Auf dem Kamp 16

27793 Wildeshausen

Letzter Eintrag:

13.07.2018

Mitteilungsblatt Mai/Juni 2014

Raubfischangeln: Wichtige Neuerung

Ab 16. Mai darf in unseren Gewässern wieder auf Hecht, Zander und Wels geangelt werden. Neu ist seit diesem Jahr, dass zwei Raubfischruten mit je einem toten Köderfisch/Fischfetzen ausgelegt werden dürfen. Der Beschluss wurde auf der letzten Jahreshauptversammlung gefasst. Grund war ist eine Vereinheitlichung der Befischungsordnung in der Hunte-Besatzgemeinschaft. Es gilt aber weiter die Regel, dass nur mit einer Spinnangel gefischt werden darf.

Um noch einmal klarzustellen: Eine Raubfischrute mit einem toten Köderfisch auszulegen und mit der zweiten Angel mit Kunstködern wie Spinner, Wobbler, Gummifisch oder Blinker zu angeln, ist verboten!!! Es sind nur zwei Ruten mit toten Köderfischen erlaubt.

Das Hältern von lebenden Fischen ist außerdem streng verboten. Das gilt auch beim  Köderfischfang.

 

Fleißige Jugendgruppe

Bei der alljährlichen Aktion „Saubere Landschaft“ der Jugendgruppe am 1. März wurde ein Autoanhänger voll Müll gesammelt. 15 Kinder und Jugendliche sowie fünf erwachsene Helfer waren fleißig bei der Sache. Wie jedes Jahr fanden sie dabei auch wieder viel Anglermüll, von der Mais- bis zur Wurmdose. Wer unsere Gewässer und Ufer als Müllhalde missbraucht, hat bei uns im Verein nichts zu suchen.

Außerdem haben die Jugendlichen im März noch Nistkästen für Vögel und Fledermäuse gebaut und aufgehängt.

Angeln will der Nachwuchs auch und zwar am 3. Mai (Anangeln, 7 Uhr, Rosengarten), am 17. Mai (Nachtangeln, 18 Uhr, Scharftrift) und am 21. Juni (Freundschaftsangeln in Oldenburg, 6 Uhr Fischerheim, auf Anmeldung).

 

Verhalten am Wasser

Achtung: Der Vorstand weist darauf hin, dass das Grillen, Lagerfeuer und Zelten an unseren Gewässern verboten ist. Teiche und Hunte liegen größtenteils in Naturschutzgebieten. Hier gelten strenge Auflagen seitens der Behörden. Es drohen uns Strafen und euch viel Ärger. Bitte denkt daran. Es wird wieder verstärkt kontrolliert.

 

Dies und Das

Unser Mitglied Günter Wettering ist vor einiger Zeit verstorben. Wir werden sein Andenken in ehrenvoller Erinnerung halten.

Mit einem besonders guten Ergebnis haben jetzt 20 Prüflinge ihre Fischerprüfung bestanden. Der nächste Kurs startet am 20. September. Anmeldungen sind ab sofort während des wöchentlichen Sprechtages im Fischerheim an jedem Donnerstag, 18-20 Uhr, Tel. 04431/74010, möglich.

Stand Anfang April hatten 103 Erwachsene ihren Jahresbeitrag noch nicht bezahlt. Echt schwach! Es droht der Vereinsausschluss. Erfreulich: 47 neue Petrijünger hat der Verein bereits in diesem Jahr aufgenommen.

Noch ein wichtiger Hinweis in Sachen See Aumühle: Der geplante Kauf ist noch nicht über die Bühne gegangen. Der Eigentümer muss immer noch einige Auflagen seitens des Landkreises erfüllen, wie zum Beispiel Neuanpflanzungen. Sobald es Neuigkeiten gibt und ab wann dann dort gefischt werden kann, wird im Mitteilungsblatt bekannt gegeben.

Neues rund um den Fischereiverein gibt es im Internet unter www.fischereivereinwildeshausen.de, unter Facebook: www.facebook.com/fischereiverein-wildeshausen und per Twitter unter www.twitter.com/fischereiverein-wildeshausen.

 

Angeltermine Erwachsene:

Nach dem traditionellen Anangeln am Maifeiertag (6 Uhr Krandel) mit anschließendem Erbsensuppenessen treffen wir uns am Samstag, 21. Juni, um 19 Uhr am Fischerheim zum Grillen und dem anschließenden Nachtangeln. Bitte denkt an Teller und Besteck.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Fischereiverein Wildeshausen e.V.