Fischereiverein Wildeshausen e.V.
Fischereiverein Wildeshausen e.V.

Neues auf der Website

(KLICK DRAUF!)

(KLICK DRAUF!)

Hier finden Sie uns

Fischereiverein Wildeshausen e.V.
Bauernmarschweg 8
27793 Wildeshausen

Kontakt

Rufen Sie einfach an,

unter 04431/74010

oder nutzen Sie unsere

Sprechtage im Vereinsheim.

Donnerstags 18.00 - 20.00 Uhr

 

Postanschrift:

Auf dem Kamp 16

27793 Wildeshausen

 

Mail: fv-wildeshausen@gmx.de

Letzter Eintrag:

03.10.2020

Maßnahmen  am  Mühlbach

Sanierungsarbeiten am Mühlbach Gut Altona

 

In Absprache mit der Familie Ahrmann gestaltete die Hunte- Wasseracht das erodierte Ufer unterhalb des Wehrs neu.

Mittelfristig sind eine Renovierung des Mühlengebäudes und des Wehrs (einschließlich einer Fischotterquerung) geplant.

Eine ökologische Durchgängigkeit für Fische ist derzeit nicht in Sicht.

Die Hunte- Wasseracht hat im Oberlauf des Altonaer Mühlbachs eine künstliche Sohlschwelle entfernt, und dafür drei Kiesbänke mit Strömungslenkern und Störsteinen eingebaut.

Die finanziellen Folgen der Corona-Pandemie werden auch Naturschutzbelange Treffen: So ist die Herstellung der ökologischen Durchgängigkeit am Hunte-Ewerk Wildeshausen und am Wehr Gut Altona des Mühlbaches fraglich. Deshalb haben der Fischereiverein Wildeshausen und die Hunte-Wasseracht, als Ergänzung zu den Aktionen der Schul AG, in Kooperation den für wandernde Wasserlebewesen erreichbaren Unterlauf des Mühlbachs ökologisch aufgewertet: Zwei Kiesbänke wurden saniert, ein größeres Laichbett neu erstellt. Die Durchgängigkeit der Rausche unterhalb des alten Rieselwehrs wurde optimiert. Außerdem wurden mehrere Querriegel aus Lesesteinen und Kies in Richtung Hunte-Einmündung installiert. Diese sollen eine Durchwanderung auch für schwimm schwache Arten, bzw. bei niedrigen Wasserständen, gewährleisten.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Fischereiverein Wildeshausen e.V.