Fischereiverein Wildeshausen e.V.
Fischereiverein Wildeshausen e.V.

Neues auf der Website

(KLICK DRAUF!)

(KLICK DRAUF!)

Hier finden Sie uns

Fischereiverein Wildeshausen e.V.
Bauernmarschweg 8
27793 Wildeshausen

Kontakt

Rufen Sie einfach an,

unter 04431/74010

oder nutzen Sie unsere

Sprechtage im Vereinsheim.

Donnerstags 18.00 - 20.00 Uhr

 

Postanschrift:

Auf dem Kamp 16

27793 Wildeshausen

 

Mail: fv-wildeshausen@gmx.de

Letzter Eintrag:

13.06.2019

Mitgliederversammlung FV Wildeshausen 22.03.2019

von links: Hans Achim Prins (40J. Zugehörigkeit), Heribert Südkamp (40J. Zugehörigkeit), Konrad Bielke (50j Zugehörigkeit), Jürgen Frühauff (40J. Zugehörigkeit), Helmut Hiller (40J. Zugehörigkeit), Walter Gossel (50J. Zugehörigkeit), Hilmer Bierans, Rolf Böhme (65J. Zugehörigkeit), Nils von Seggern, Michael Schmidt (40J. Zugehörigkeit) und Horst Spenner (40J. Zugehörigkeit)

 

Sehr gut besucht startete unsere Mitgliederversammlung am 22.03.2019 pünktlich um 20:00Uhr im Gut Altona. Der Vereinsvorsitzende Hilmer Bierans eröffnete die Veranstaltung und begrüßte die über 70 Angler/-innen, was fast doppelt soviel waren, wie letztes Jahr.
Ralf übernahm anschließend und stellte als Erstes die Ergebnisse der 1314 Fanglisten vor. Insgesamt gab es  911 Fehlmeldungen und 403 Angler haben Listen mit Fängen abgegeben. Er weist auf Wichtigkeit der Fanglisten für weitere Besatz-, Hege- und Pflegemaßnahmen der Gewässer hin.
Aufgrund des warmen Sommers wurden zwar weniger Fische gefangen, insgesamt aber mit mehr Gewicht.

Ein deutliches Plus konnten Fische wie der Karpfen und ein Minus vor allem die Salmoniden wetterbedingt verzeichnen. Erstaunlicher Weise wurden im Jahr 2018 auch wieder mehr Quappen gefangen, wobei es sich hier aber eher um homöopathischen Mengen handelt.


Ralf läd jeden ein, sich im Angelheim zu allen Besatzmaßnahmen und Fangergebnissen genau zu informieren. Weiter ging es mit den besonderen Fängen des Jahres 2018.
Mit die Themen SchulAG und Arbeitsdienste ging es weiter. Ralf weist auf die hohe Akzeptanz unserer SchulAG hin und zeigt auf, wo die Arbeitsdienste dieses Jahr statt gefunden haben. Beim Thema E-Fischen wurden die gefangen Meerforellen und Lachse aufgezeigt und wieviele Eier den Weg in unser Bruthaus gefunden haben.
Weiter im Programm ging es mit den Ehrungen. Geehrt wurden Mitglieder mit 15, 25, 40, 50 und 65Jahren Zugehörigkeit.

 

25 Jahre Zugehörigkeit zum Fischereiverein Wildeshausen...
 

Im Anschluss verlieh Bernhard Landwehr vom Präsidium des Fischereiverbandes Weser Ems den Vorstandsmitgliedern Ralf Siemer und Roger Knoblauch die goldene und dem scheidenden Vorstandsmitglied Christian Buck die silberne Verbandsehrennadel für langjährige Vorstandsarbeit.
 

Die goldene Verbandsnadel für jahrelange Vorstandsarbeit und besondere Verdienste.

 

v.l.:

Roger Knoblauch, Christian Buck, Hilmer Bierans, Ralf Siemer, Nils von Seggern, Bernhard Landwehr

 

Abschließend gab es noch eine kurze Diskussionsrunde und der Vorstandsvorsitzende beendete die Mitgliederversammlung 2019.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Fischereiverein Wildeshausen e.V.