Fischereiverein Wildeshausen e.V.
Fischereiverein Wildeshausen e.V.

Hier finden Sie uns

Fischereiverein Wildeshausen e.V.
Bauernmarschweg 8
27793 Wildeshausen

Kontakt

Rufen Sie einfach an,

unter 04431/74010

oder nutzen Sie unsere

Sprechtage im Vereinsheim.

Donnerstags 18.00 - 20.00 Uhr

Neues auf der Website

(KLICK DRAUF!)

Heute schon gepostet?

www.facebook.com/
fischereivereinwildeshausen1902

www.twitter.com/
fischereiverein-wildeshausen

Mail: fv-wildeshausen@gmx.de

 

Letzter Eintrag:

18.04.2018

Fische grillen oder Steckerlfisch

Der Begriff "Steckerlfisch" kommt aus dem bayrischen Raum, bei uns würden wir es als eine besondere Art des Servierens von gegrillten Fischen bezeichnen.

Man kann hierfür viele Fischarten benutzen, Forellen, Rotaugen, Barben, Schleien oder auch Meeresfische wie die Makrele oder den Hering. Wie bei allen Gerichten, sollte man auch hier vieles ausprobieren.
Zunächst müssen die Fische gut gesäubert und entschuppt werden. Anschließend werden die ganzen Fische mit einer kräftigen Marinade aus Pflanzenöl, verschiedenen Gewürzen, Knoblauch, Kräuter wie Estragon, etwas Salz, Pfeffer und ein Spritzer Zitronensaft eingestrichen. Nachdem es kurz eingezogen ist, den Fisch der Länge nach auf einen Stock spießen.



Man muss keine gekauften benutzen, auch geschälte Weiden- oder Haselnusszweige erfüllen ihren Zweck. Die Spieße vorher gut wässern, damit sie beim Grillen nicht so schnell verbrennen. Jetzt die Fische über dem Grill garen, dabei beachten, dass sie regelmäßig gewendet werden. Zwischendurch immer wieder mit der Marinade bestreichen, hier kann auch Butter verwendet werden.



 

Wenn die Haut schön knusprig ist, sind die Fische gar. Sie werden mit Stock serviert. Als Beilage eignen sich alle Arten von Salate oder wer es bayrisch mag, serviert Knödel oder Brezel dazu.



In einer gemütlichen Runde im Garten sitzend wird dazu ein Bier oder ein halbtrockener Weißwein getrunken.



 

Jens Pfänder

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Fischereiverein Wildeshausen e.V.