Fischereiverein Wildeshausen e.V.
Fischereiverein Wildeshausen e.V.

Neues auf der Website

(KLICK DRAUF!)

Heute schon gepostet?

www.facebook.com/
fischereivereinwildeshausen1902

www.twitter.com/
fischereiverein-wildeshausen

Mail: fv-wildeshausen@gmx.de

Hier finden Sie uns

Fischereiverein Wildeshausen e.V.
Bauernmarschweg 8
27793 Wildeshausen

Kontakt

Rufen Sie einfach an,

unter 04431/74010

oder nutzen Sie unsere

Sprechtage im Vereinsheim.

Donnerstags 18.00 - 20.00 Uhr

 

Postanschrift:

Auf dem Kamp 16

27793 Wildeshausen

Letzter Eintrag:

05.10.2018

Sportfischertage 2015

Am 23.07.2015 trafen sich 6 Jugendliche und 2 Betreuer im Fischerheim an, um an den Sportfischertagen in Südmoslesfehn teilzunehmen.

Nachdem der Anhänger und die Autos gepackt waren ging es in Richtung Zeltlager. Mit dabei waren  

Mannschaft 1 : Mo Ebinger, Jan Luka Adams umd Pascal Nustedt

 und

Mannschaft 2: Bastian Anders, Tom Meyer und Tobias Hansch.

Dort angekommen wurde das Territorium abgesteckt und die Zelte aufgebaut. Alle fassten mit an, sodass in kurzer Zeit alle Zelte aufgebaut waren. Anschließend fuhren Heiko und Hilmer mit den Jungs ans Wasser um sich die Begebenheiten anzuschauen. Nachdem Abendbrot, wo es Burger zum Sattessen gab und der Begrüßung durch Uwe Berding (Jugendvorsitzender vom Landesverband Weser Ems)  fuhren wir in den Osthafen. Dort angekommen waren die Jungs nicht mehr zu bremsen und ruck zuck waren die Köder ausgelegt. Ein Aal von Jan Luka und etliche Weißfische landeten im Kescher.  

Am Freitag standen Casting, U.N.T und Betreuer-Angeln auf dem Plan.

Im Casting und U.N.T. konnten unsere Jungs gut mithalten, sodass Pascal, im Casting sowie Tom und Jan Luka im U.N.T zum Stechen mussten. Beim Betreuer-Angeln konnte Heiko einen schönen Aal von 600grm im Küstenkanal fangen. Abends fuhren wir an den Kanal doch die Fische waren nicht in Beißlaune.

In der Nacht von Freitag auf Samstag zogen schwere Gewitter auf. Um 2 Uhr morgens hieß es raus aus dem Schlafsack und ab in die Turnhalle.

Eine Stunde später beruhigte sich alles und wir konnten weiterschlafen.

Am Samstagmorgen war das Angeln der Jugendlichen angesagt. Das hieß 7 Uhr Frühstück und 8 Uhr angeln.

Da es die ganze Nacht geregnet hatte waren die Fische nicht gerade in Beißlaune. Trotzdem landeten ein paar Fische im Kescher wobei Tom kein Anglerglück hatte. Geangelt wurde bis 11:30 Uhr.

Am Nachmittag machte uns der Regen einen Strich durch die Rechnung, sodass wir in der Turnhalle bleiben mussten und Karten spielten.

Bevor es am Abend zur Siegerehrung kam gab es ein ausgiebiges Büffet, was die Organisatoren aufgetischt hatten.

33 Betreuer und 90 Jugendliche fieberten der Siegerehrung entgegen. Von 12 Manschaften über 14 konnten Mo, Jan Luka und Pascal den 2. Platz erreichen. Außerdem qualifizierten sie sich für die Bundesfischereitage, wo sie leider aus Termingründen nicht teilnehmen können.

Mannschaft 2 unter 14 mit Tom, Basti und Tobi setzten sich im Mittelfeld durch. Die Veranstaltung wurde am Sonntag mit einer Tombola für die Jugendlichen abgeschlossen.

Alle Beteiligten waren sich einig das es eine gelungene Veranstaltung war und sie im nächsten Jahr gerne wieder teilnehmen wollen.

 

Ps. Es wurden über 400 Ltr Milch getrunken J

Oki doki

Der harte Kern,Hilmer,Mo,Basti,Tobias,Tom und Heiko.Es fehlen Jan-Luka und Pascal.
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Fischereiverein Wildeshausen e.V.