Fischereiverein Wildeshausen e.V. von 1902
Fischereiverein Wildeshausen e.V. von 1902

Der Karpfenprofi...

Am 03.10.2018 fand unser jährliches Abangeln statt. Bei wechselhaftem Wetter versuchten insgesamt 28 Angler ihr Glück. Gewonnen hat am Ende Rolf Böhme mit insgesamt zwei Karpfen, die ein Gesamtgewicht von 5.612g auf der Waage erzielten, wobei der schwerste Fisch von Rolf ein Schuppenkarpfen mit 3.065g war.

 

Mit einem Gesamtgewicht von 3.816g sicherte sich Frank Siemer den zweiten Platz. Er konnte unter anderem einen schönen Hecht von über 75cm überlisten.

Mit einem Gesamtgewicht von 3.816g sicherte sich Frank Siemer den zweiten Platz. Er konnte unter anderem einen schönen Hecht von über 75cm überlisten.

Auf den dritten Platz kam Roger Knoblauch mit einem Karpfen und einem Gewicht von 2.720g.

Die Plätze vier und fünf belegen Ralf Gottwald mit einem Karpfen von 1.975g und Thomas Kaiser mit 19 Fischen, die 1.825g auf der Waage brachten.

Insgesamt wurden von den 28 Anglern 96 Fische mit einem Gesamtgewicht von 21.2kg an Land gezogen.

Am Ende durfte Rolf als Sieger der Angelveranstaltung noch ein paar Gutscheine aus einer Lostrommel für die Teilnehmer ziehen.

Wir sehen uns beim Raubfischangeln am 03.11.2018... PETRI HEIL !!!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Fischereiverein Wildeshausen e.V.