Fischereiverein Wildeshausen e.V. von 1902
Fischereiverein Wildeshausen e.V. von 1902

Nachtangeln 

Zum zweiten mal fand ein Nachtangeln der Jugend im See in Ahlhorn statt. In der Hoffnung hier einige Edelfische landen zu können, machten sich 18 Jugendliche und 7 Betreuer ans Werk. Leider kamen die Erfolgserlebnisse sehr spärlich im Basislager an. So konnten erst einmal nur ein par Barsche vermeldet werden. Es folgten 3 gerade maßige Aale und um halb zwei Nachts kam dann die Meldung von einen wirklich guten Zander von 75cm, gefangen von Betreuer Ralf Siemer.Um halb vier machte Dannik zum Buttel (ein Jugendlicher der erst sein zweites Angeln absolvierte) es Ralf nach und landete einen Zander von 63 cm auf Tauwurm. Petri Heil!!!

Insgesamt wurden 4 Barsche, 3 Aale und ein Zander in die Fangliste eingetragen.

Dieses Ergebnis ist nächstes Jahr auf jedem Fall zu steigern!

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Fischereiverein Wildeshausen e.V.